Blizzard:
Militärischer Schutz

Blizzard Schutz-Produkte werden weltweit in großem Umfang eingesetzt:
  • Sanitätsdienst der deutschen Bundeswehr
  • Britische Armee
  • (Höhen-, Höhlen und Wasserrettungsteams
  • Bergwacht Bayern
  • Technisches Hilfswerk (THW)
  • Deutschlandweit für Such- und Rettungsdienste)
  • Armee der vereinigten Staaten: US Special Forces Medics
  • Israelische Verteidigungsstreitkräfte
„Blizzard Wärmeerhaltungsprodukte zu allererst einsetzen“, sagt ein Trauma-Ratgeber

US- Amerikanische Militärsanitäter sind nun darauf trainiert, um Hypothermie bei Traumafällen zu verhindern, als erste Reaktion Unfallopfer in Blizzard Wärmeerhaltungsprodukte einzuwickeln – auch bei heißem Wetter.

Laut PHTLS sollte die erste Reaktion von Sanitätern bei traumatisierten Unfallopfern folgende sein: „Nach jeder lebensbedrohlichen Situation, sollte, wenn möglich, unmittelbar nasse Kleidung durch trockene ersetzt werden und das Unfallopfer in eine Blizzard Notfall-Decke eingewickelt werden.

Hypothermie in Trauma Fällen tritt laut PHTLS unabhängig von der Umgebungstemperatur auf. Prävention ist dabei viel einfacher, als eine nachträgliche Korrektur. Deshalb sollte der Wärmeverlust so schnell wie möglich nach dem Unfall gestoppt werden.

Der Ratgeber stellt die Blizzard Notfall-Decke zunächst in eine „hierarchische Ausrüstungsliste für die Prävention und Behandlung von Hypothermie“.

Blizzard Produkte räpresentieren eine grundlegende Veränderung in der Behandlung von Traumafällen sowohl im zivilen- als auch im militärischen Gebrauch.

Piloten setzen auf Blizzard für ihren persönlichen Schutz

Piloten der britischen Armee des AH-64 Apache Hubschraubers tragen bei Auslandseinsätzen in Afghanistan Blizzard Notfall-Schlafsäcke in ihren persönlichen Überlebens-Taschen mit sich.

Unsere Notfall-Schlafsäcke sind auch als Standardausrüstung für den neuen Eurofighter Typhoon und das Joint Kampfflugzeug (JCA) empfohlen.

Der Blizzard Notfall-Schlafsack eignet sich, durch sein kleines Packmaß, ideal als persönlicher Überlebens-Schlafsack für die heutige Generation von Luftfahrzeugen.

Der Blizzard Notfall-Schlafsack ist weltweit das einzige Produkt, dass einen wirksamen Schutz für abgestürzte und verletzte Flugzeugbesatzungen bietet und ist, dank seiner kleinen Größe, perfekt im Cockpit der heutigen Flugzeuge unterzubringen.

Die Piloten der britischen Armee haben, anders als die der Luftwaffe, Kampfausrüstung bei sich zu tragen. Dies lässt wenig Raum für persönliche Überlebens-Taschen, weswegen der Blizzard Notfall-Schlafsack für den Apache eingesetzt wird.

Der Blizzard Notfall-Schlafsack ist das einzige erhältliche Produkt, das neben der sehr kleinen Packform dazu beiträgt, geschockten und verletzten Crewmitgliedern zu ermöglichen, selbst bei schlechten Wetterbedingungen, bis zu 72 Stunden zu überleben.